Köcheclub Münsterland e.V.

Herzlich willkommen
bei den Köchinnen und Köchen des Münsterlandes.

Der Berufsfachverein, Köcheclub Münsterland e.V., ist ein Zweigverein des Verbandes der Köche Deutschlands e.V. und unterstützt diesen bei der Durchführung seiner Aufgaben.
Unsere Mitglieder sind Köchinnen und Köche oder Küchenchefs in Restaurants, Hotels, in der Gemeinschaftsverpflegung, selbstständige Gastronomen oder befinden sich noch in der Ausbildung zur Köchin, zum Koch.

Wir fördern den Berufsnachwuchs und engagieren uns bei sozialen Institutionen und Einrichtungen sowie regional und überregional mit anderen Köchevereinen.

Die wichtigste Aufgabe für unseren Berufsfachverein ist das Durchführen von Wettbewerben und Fort- undWeiterbildungsmaßnahmen für Auszubildende, aber auch für Köchinnen und Köche, die bereits ihre Ausbildung beendet haben. Die Zusammenarbeiten mit den beteiligten Institutionen wie IHK, VSR, DEHOGA usw. ist für uns selbstverständlich.

Mitglieder unseres Köcheclubs sind in den Prüfungsausschüssen für Köchinnen und Köche vertreten und setzten sich in diversen Ausschüssen auf Landes- und Bundesebene für die Belange einer qualifizierten Ausbildung unseres Berufsnachwuchses ein.

Diese Ziele verfolgt der Verein ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig und ehrenamtlich.

Gerne stehen wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner in Sachen Kochen, Ausbildung zur/zum Köchin/Koch und bei Fragen der Ernährung zur Seite.

Netzwerk Culinaria startet digitales TV Format Neues online Hochglanz-Magazin für die Branche

Klappe die 1.! Man darf gespannt sein, denn in Kürze startet das Netzwerk Culinaria mit einem völlig neuen, digitalen Informationsformat. Die Netzwerk Unternehmen Hupfer, Meiko und MKN haben ihre Kreativköpfe zusammengesteckt, um Ideen zu entwickeln, wie im digitalen Zeitalter neue Kommunikationsmittel auch bei den Culinaristen Einzug halten können. Gemeinsam mit den Partnern Cool Compact und Melitta wurde mit viel Leidenschaft ein neues Projekt ins Leben gerufen, was die Branche so noch nicht gesehen hat.

Das Ergebnis ist Netzwerk Culinaria TV, ein kurzweiliges Hochglanz-Magazin mit Suchtpotenzial. In vorerst vier Folgen des online ausgestrahlten TV-Formats werden aktuelle Themen im Sinne des Netzwerk-Gedankens von allen Seiten beleuchtet und frisch für die Branche aufbereitet. Also sollte man schon mal Popcorn und Kaltgetränke bereitstellen, denn am 16.09.21 geht’s los mit der ersten Folge. Die Premiere steht ganz im Zeichen der Prozesse und ihre Auswirkungen auf die vielfältige Welt des guten Geschmacks.

Reinschauen kann jeder, der sich über die Netzwerk Culinaria Webseite auf www.netzwerk-culinaria.de/tv dafür registriert. Dort finden Interessierte über die kommenden Monate auch alle weiteren Informationen sowie spannende Hintergrundberichte, neue Sendetermine und informative Praxisbeiträge. Einschalten lohnt sich!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.